Lebensmittelhygiene bei der Speisenverteilung

Lebensmittelhygiene bei der Speisenverteilung

Die Anforderungen und Hygienekontrollen im Gesundheitswesen

Die hygienische Qualitätssicherung in Kliniken und in stationären Einrichtungen ist Aufgabe von Hygienefachkräften. Sie müssen gemeinsam mit dem Küchenchef und den Stationsleitungen die Abläufe der Speisenversorgung regeln. Dabei sind die zahlreichen rechtlichen und normativen Vorgaben in Stationsküchen, kleinen Austeilküchen und Teeküchen einzuhalten.

Dieser Handlungsleitfaden unterstützt Sie als verantwortliche Hygienefachkraft bei der zeitsparenden Vor- und Nachbereitung von Audits und Teamsitzungen. Außerdem werden die  Prüfmethoden zur qualitativen und quantitativen Ermittlung einer Keimbelastung verständlich erklärt.

Das Buch geht u.a. auf diese Sicherheitsaspekte ein:

  • Speisenversorgung von immunsupprimierten Personen
  • Hygiene vom Wareneingang bis hin zur Verteilung ans Patientenbett
  • Speisenausgabe in der Cafeteria
  • Kontrollen der Wasserqualität
  • Überwachung des Cook & Chill Systems


Der erfahrene Autor stellt Ihnen Verfahren vor, die sich in der Praxis bewährt haben. Passen Sie die fertigen Checklisten einfach Ihrem Bedarf an und legen Sie Ihre Auswertung der Hygienestatus- kontrollen Ihrer Geschäftsleitung vor. Alle Vorlagen finden Sie auf der CD.

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-95468-746-6
Artikel-Nr. 2369-01
Details: Paperback, A4
Umfang: 120 Seiten
1. Auflage 2020
3 - 5 Tage Lieferzeit
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 5% MwSt. (1,98 €)
Produktbeschreibung

Aus dem Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen, Normen und Leitlinien
  • Basishygiene
  • Kontrollen durch Hygienefachkräfte und  Verpflegungspersonal
  • Kontrolle der Wasserqualität
Über den Autor
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.