Lebensmittelkennzeichnung

Lebensmittelkennzeichnung

Codex Alimentarius

Internationale Standards und Richtlinien

Die Broschüre "Codex Alimentarius: Lebensmittelkennzeichnung" fasst die Standards und Richtlinien des Codex-Komitees für Lebensmittelkennzeichnung in deutscher Sprache zusammen.

Besonders wichtig sind die Standards beim Vertrieb von Lebensmitteln in Nicht-EU-Länder. Aber auch in der EU bilden sie die Grundlage für das geltende Kennzeichnungsrecht.

Hochaktuell sind die Codex-Standards für die Kennzeichnung vorverpackter Lebensmittel und die Richtlinien zur Nährwertkennzeichnung. Beide Themen werfen bereits im Hinblick auf das neue europäische Kennzeichnungsrecht zahlreiche Gestaltungsfragen auf. Diese Broschüre bietet dazu eine wichtige Auslegungshilfe.

Bibliographische Angaben
ISBN: 978-3-95468-271-3
Artikel-Nr. 547-02
Details: Paperback, A5
Umfang: 92 Seiten
2. Auflage 2015
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
Jetzt bestellen:
Paperback
zzgl. 7% MwSt. (3,47 €)
Produktbeschreibung


Aus dem Inhalt von "Codex Alimentarius: Lebensmittelkennzeichnung":

Die hochaktuellen Codex Standards für

  • vorverpackte Lebensmittel
  • Lebensmittelzusatzstoffe, die als solche vertrieben werden
  • vorverpackte diätetische Lebensmittel
  • Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke

sowie die Leitsätze und Richtlinien zur

  • Verwendung nährwert- und gesundheitsbezogener Angaben
  • Nährwertkennzeichnung
  • Verwendung des Begriffs "halal"
Rezensionen
"Internationale Kennzeichnung.
Der Codex Alimentarius, eine Zusammenstellung international angenommener Lebensmittelstandards, soll die Gesundheit des Verbrauchers schützen und rechtliche Praktiken im weltweiten Handel sicherstellen. Für hiesige Hersteller besonders wichtig ist er beim Vertrieb in Nicht-EU-Länder.
Doch auch innerhalb der EU gelten die in dieser Broschüre enthaltenen aktuellen Standards für die Kennzeichnung vorverpackter (auch diätetischer) Lebensmittel, für die Lebensmittelzusatzstoffe und Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke. Ins Deutsche übersetzt wurden auch die vom Codex erarbeiteten Standards (Leitsätze und Richtlinien) zur Verwendung nährwert- und gesundheitsbezogener Angaben, zur Nährwertkennzeichnung und zum Anwenden des Begriffs "Halal".
All diese Themen werfen bereits im Hinblick auf das neue europäische Kennzeichnungsrecht zahlreiche Gestaltungsfragen auf. Dieses Werk bietet dazu eine wichtige Auslegungshilfe. Es sei darauf hingewiesen, dass die innergemeinschaftlichen Kennzeichnungsvorschriften Codex-gerecht sind."

Rezension von Dr. Birgit Beneke in RFL Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung im Februar 2016, 68. Jahrgang
Über die Autorin
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.