Kein Bild vorhanden
Jürgen Attenberger
ist Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen und war von Juli 1995 bis März 2012 im Niedersächsischen Gesundheitsministerium mit dem Medizinprodukterecht befasst. Nach dem Studium für das Höhere Lehramt (Mathematik, Biologie und Geographie) und Diplom Geographie in Freiburg, Köln und Bonn studierte er in Düsseldorf Humanmedizin. Nach ärztlicher Tätigkeit in Neuss, Regensburg und Neumarkt i. d. Opf. in der Gynäkologie, Inneren Medizin, Chirurgie, Psychiatrie und in der Gesundheitsverwaltung wechselte er an das Niedersächsische Sozialministerium in Hannover. Dort war er als Referent und Referatsleiter zunächst zuständig für die Infektionshygiene, AIDS-Koordinierung, Umwelthygiene, Arbeitsmedizin, Katastrophenmedizin, das Rettungswesen und den gesamten Bereich der Biotechnologie (insbesondere Gentechnik, Fortpflanzungsmedizin, Embryonenschutz, Genanalyse, Gentherapie, Humangenetik), den er bis zu seinem Ausscheiden ebenfalls noch betreute. Er war und ist Mitglied vieler internationaler und nationaler Gremien u Autor von Publikationen zu verschiedenen Themen über die von ihm betreuten Sachgebiete, insbesondere in den Bereichen Biotechnologie, Rettungsdienst und Medizinprodukterecht sowie Referent in vielen internationalen und nationalen Kongressen und Seminaren zu diesen Themen. Auf Grund seines umfassenden Fachwissens und seiner pädagogischen Ausbildung, Fähigkeiten und Erfahrungen ist Herr Dr. Jürgen Attenberger ein kompetenter Berater für Medizinprodukte herstellende Unternehmen, Betreiber und Anwender sowie Behörden. 2012 wurde ihm der Titel "Professor h. c. of Alternative Health (MDLC/USA)" verliehen.
Titel von Jürgen Attenberger
Attenberger | Kampf (Hrsg.)

Aufbereitung von Medizinprodukten in Klinik und Praxis

Schwachstellen erkennen - Sicherheit erhöhen - Begehungen bestehen

Die Anforderungen in der AEMP steigen, der Gesetzgeber und das Robert Koch-Institut haben reagiert: jedes Medizinprodukt soll sicher aufbereitet sein. Das schaffen Kliniken mit ausgewiesenem Fachpersonal (Sachkunde 1).

Mit BEHR's Newsservice
Es erscheinen 4 Aktualisierungen pro Jahr. Preis pro Aktualisierung je nach Umfang: ca. 94,00 € zzgl. ges. MwSt. Jederzeit kündbar.
Ohne BEHR's Newsservice und ohne Onlinezugang
Nur das Grundwerk, ohne Aktualisierungen.
Einmaliger Preis
zzgl. 7% MwSt
ISBN: 9783954680795
Details: Loseblattwerk, A4
Umfang: ca. 1.200 Seiten, 8 Themenhefte á 32 Seiten und Quick Check 36 Seiten, 2 Ordner
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
nur noch wenige Exemplare lieferbar
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.