Dr. Birgit Kampf
Dr. Birgit Kampf
Nach dem Biotechnologie-Studium mit der Spezialisierung Krankenhaushygiene leitete Frau Dr. Kampf die ZSVA eines großen norddeutschen Universitätsklinikums. Anschließend arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Frau Prof. Martiny in der Technischen Hygiene der Charité-Universitätsmedizin Berlin. In dieser Zeit schrieb Frau Dr. Kampf ihre Doktorarbeit. Ihr erarbeitetes Hygienewissen bringt sie seit 2004 bei führenden Endoskopherstellern, zunächst Pentax und nun Olympus, ein. Zudem ist Frau Dr. Kampf aktiv in Gremien auf deutscher und europäischer Ebene tätig (DIN/CEN; ESGE; Leitlinienarbeit von DGKH, DGSV, AKI & Co).
Titel von Dr. Birgit Kampf
Attenberger | Kampf (Hrsg.)

Aufbereitung von Medizinprodukten in Klinik und Praxis

Schwachstellen erkennen - Sicherheit erhöhen - Begehungen bestehen

Die Anforderungen in der AEMP steigen, der Gesetzgeber und das Robert Koch-Institut haben reagiert: jedes Medizinprodukt soll sicher aufbereitet sein. Das schaffen Kliniken mit ausgewiesenem Fachpersonal (Sachkunde 1).

Mit BEHR's Newsservice
Es erscheinen 4 Aktualisierungen pro Jahr. Preis pro Aktualisierung je nach Umfang: ca. 94,00 € zzgl. ges. MwSt. Jederzeit kündbar.
Ohne BEHR's Newsservice und ohne Onlinezugang
Nur das Grundwerk, ohne Aktualisierungen.
Einmaliger Preis
zzgl. 7% MwSt
ISBN: 9783954680795
Details: Loseblattwerk, A4
Umfang: ca. 1.200 Seiten, 8 Themenhefte á 32 Seiten und Quick Check 36 Seiten, 2 Ordner
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
nur noch wenige Exemplare lieferbar
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.