Kein Bild vorhanden
Andreas Pfalzgraf

studierte Lebensmittelchemie an der Universität Hamburg bei Prof. Alfred Montag und Prof. Hans Steinhart und promovierte im selben Institut 1995. Seitdem ist er in Halle an der Saale am Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt tätig, wo er für die Untersuchung und Beurteilung von Bedarfsgegenständen, kosmetischen Mitteln, Rückständen und Kontaminanten verantwortlich ist. Von 2008 bis 2013 war er Obmann der Arbeitsgruppe Bedarfsgegenstände der Lebensmittelchemischen Gesellschaft.

Titel von Andreas Pfalzgraf

Bedarfsgegenstände

Materialien - Chemie - Wechselwirkungen - Konformität

Im Wesentlichen dienen die Bedarfsgegenstände dem Schutz von Lebensmitteln und dem menschlichen Wohlbefinden. Seit ihrer ersten Einordnung und Definition sind sie stetigem Wandel unterworfen. Nicht nur technische Veränderungen und Innovationen ...

zzgl. 7% MwSt
ISBN: 9783954683413
Details: Einband fest, A5
Umfang: 196 Seiten
Lieferfrist ca. 3-5 Tage
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.